Anja - Tai Chi Schule Birgit Siemssen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Im Jahr 2005 kam ich zu Birgit und begann Tai Chi Chuan zu erlernen. Mich faszinierten die weichen fließenden, harmonischen Bewegungen.


Ich hatte das Bedürfnis, zu meinem beruflichen Alltag einen entspannenden Ausgleich für Körper und Geist zu finden. Und Bewegung war immer ein wichtiger Teil in meinem Leben, allerdings habe ich eher die härteren Sportarten wie Tennis und vor allem Handball gespielt. Die wohltuenden Wirkungen des Tai Chi habe ich „am eigenen Leib“ schnell gespürt. Seinen eigenen Körper immer besser kennen zu lernen, Blockaden zu spüren, immer wieder loszulassen und weich zu werden sind meine Herausforderungen. Die Konzentration auf die Bewegung und den Körper lässt mich Abstand zum Alltag gewinnen. Ich sehe meine Kursleiter-Tätigkeit als eine Chance, mich mit dem Wissen um Tai Chi vertraut zu machen, um auch anderen Menschen diese wunderbaren Bewegungen näher zu bringen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü