Sonderkurse - Enjoy Tai Chi, Qigong & Yoga - Entspannung für Körper und Geist!

Enjoy Tai Chi
Entspannung & Beweglichkeit!
Direkt zum Seiteninhalt
Sonderkurse
Tai Chi für Golfer*innen
Entspannter Geist, entspannter Körper!

Je gelassener Du in die Golfrunde gehst, desto besser für Körper und Geist! Mache Dir eine  persönliche Pre-Shot-Routine zu eigen. Golf ist ein Sport wie jeder andere, und das sollte nicht vergessen werden. Und ein körperlich anspruchsvoller dazu. Ein Tennis-Match ohne Aufwärmen? Nicht denkbar und erhöht die Verletzungsgefahr. Genau so ist es auch im Golfsport, besonders der Rücken ist gefährdet. Steht man jedoch auf der Range, sieht man nur sehr selten jemanden ein kleines Aufwärmprogramm absolvieren. Dabei sind Übungen zum Aufwärmen bzw. spezielle Übungen für Golfer*innen in vielerlei Hinsicht sehr vorteilhaft.

Eine gute Vor-und Nachbereitung steigert den Spaß am Spiel. Mit ein paar einfachen Tai Chi-Figuren verbesserst Du Beweglichkeit und Standfestigkeit. Lerne abwechslungsreiche Atem-, Entspannungs-, Dehn- und Lockerungsübungen aus dem Tai Chi-Lehrsystem kennen. Damit steigerst Du Deine Beweglichkeit und Flexibilität auf ganzer Linie. Sie beugen Verletzungen vor und haben noch weitere Vorteile:

  • Regelmäßiges Dehnen wirkt sich positiv auf Ihren Golfschwung aus.
  • Richtiges Aufwärmen aktiviert die Muskeln und verbessert die Flexibilität.
  • Tai Chi-Bewegungen stärken die Rumpfmuskulatur, die für einen guten und kraftvollen Golfschwung sehr wichtig sind.
  • Die Konzentrationsfähigkeit wird gesteigert.

Tai Chi-Lehrerin Birgit Siemssen gibt dazu viele hilfreiche Tipps. So steigt der Spaß am Golfspiel und das Verletzungsrisiko wird minimiert. Nacken- und Schulterverspannungen werden sanft gelöst und auch Rückenbeschwerden wird vorgebeugt bzw. diese deutlich gelindert. Der Workshop ist für jedes Alter und Geschlecht geeignet. Lassen Sie sich inspirieren!
 


Termine:        Nach Vereinbarung.
Dauer:            ca. 2,5 Std.
Kursgebühr:  Einzelstunden gem. Preisliste. Gruppenpreise auf Anfrage.

Termine nach Vereinbarung. Ich komme auch gern zu Ihnen in Ihren Golf-Club.
Partnerübungen
Durch Partnerübungen wächst das Verständnis für die ursprünglichen Anwendungen der Tai Chi-Bewegungen. Sie sind Basis für die Kampfkunst und Selbstverteidigung  im Lehrsystem der Familie Yang. Partnerübungen bieten die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, Spaß zu haben und die höheren Aspekte des Tai Chi Chuan besser zu verstehen.
Partnerübungen ergänzen die Tai-Chi-Form und erweitern das Bewegungsrepertoire.
Einstieg in  die Partnerübungen bildet das Pushing hands (Hände schieben).
 
Zwei Partner stehen sich gegenüber und versuchen spielerisch, mit  den Bewegungsimpulsen des anderen umzugehen, ohne den Halt zu verlieren  oder hart und steif zu werden. Geübt wird mit einer oder zwei Händen, am  Platz oder mit Schritten.  Desweiteren gibt es die Partnerform (san shou), in der diverse Anwendungen geübt werden .

Kursinhalte:                   Partnerübungen, Anwendung.

Zurzeit keine Termine.

SchwerTform-Vertiefung
Die Schwertform gilt als die komplexeste und schönste Waffenform des Tai Chi Chuan.
Die einzelnen Bewegungen sind ästhetisch anzusehen und vielfältig in ihrer performance.
Geübt wird mit Übungswaffen aus Holz. Dieser Kurs ist für alle mit entsprechenden Vorkenntnissen
in der Schwertform geeignet.

Zurzeit keine Termine.
Säbelform-Vertiefung
Die Säbelform bietet die Möglichkeit einen Gegenstand in den Bewegungsablauf auf harmonische Art und Weise zu integrieren.
Waffenformen wie diese, stellen die nächste Stufe in der Kunst des Tai Chi Chuan dar.
Dieser Kurs ist für alle Teilnehmer*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen der Säbelform geeignet.

Zurzeit keine Termine.
Zurück zum Seiteninhalt